Specials

Wiederholt ergänzen wir unser Angebotsspektrum mit verschiedenen Specials & Events. Mit diesen besonderen Angeboten werden neue Formate ausprobiert, wird kurzfristig auf bestimmte Entwicklungen oder Ereignisse reagiert oder neue, unkonventionelle Kooperationen erprobt. 

Dieses Jahr möchten wir uns mit der Frage beschäftigen was aktuelle politische Diskurse und Entwicklungen mit dem Thema „Gender“ zu tun haben, welche Rolle Geschlechterkonstruktionen in rechtsextremen Ideologien spielen und welche Brückenfunktion sie im Hinblick auf die Mehrheitsgesellschaft einnehmen.

Hierzu bieten wir ergänzend zu unserer Fortbildung
Genderpädagogik – don’t panic too early eine Veranstaltung zum Thema
Gender meets Democracy
mit der Referentin Tina Leber an.

In diesem Workshop möchten wir uns sowohl mit Geschlechterkonstruktionen in unterschiedlichen rechten Millieus und deren Funktionen beschäftigen, als auch aktuelle Formen des „Antigenderismus“ aufzeigen und erarbeiten.

Termine:
20. April 2020   |   10:00 – 16:00 Uhr
und
21. April 2020   |   09:00 – 17:00 Uhr
Anmeldeschluss | 14. April 2020
Special-Preis | 125€

 

Du hast die Möglichkeit dich hier gleich für beide Veranstaltungen anzumelden. Naürlich kannst du dich auch für die Veranstaltungen einzeln anmelden. Verwende hierfür die gesetzten Links oben.

 

Du hast Ideen, Vorschläge und eine konkrete Kooperationsanfrage?

Wir freuen uns auf deine Ideen und auf viele weitere Events & Specials mit dir!