Open your space!
Räume schaffen für geschlechtliche Vielfalt

Wie schaffe ich es, dass inter*, nicht binäre und trans* Jugendliche zu meinem Angebot kommen – und sich wohlfühlen und bleiben? Wie kann ich für eine Atmosphäre sorgen, in der trans* und inter* Kinder offen mit ihrem Geschlecht umgehen können, wenn sie es wollen? Wie kann ich zeigen, dass in meiner Einrichtung alle Menschen in ihrem Geschlecht akzeptiert werden?
In diesem Web-Seminar befassen wir uns mit den Möglichkeiten, Räume für geschlechtliche Vielfalt zu öffnen. Wir laden dich zu einer Reflexion deiner eigenen Haltung in der pädagogischen Arbeit ein und geben Anregungen, wie du mit trans*- oder inter* feindlichen Äußerungen seitens der Kinder und Jugendlichen umgehen kannst und auch, wie du reagieren kannst, wenn Eltern verwundert sind über die Anwesenheit eines trans* Kindes oder einer inter* Jugendlichen.

Referent*innen:
Bernadette Möhlen |  FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW
Jona Förster |  FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW

 

 

Termin   |   26.10.2022   |  10:00 -11.30  Uhr
Web-Seminar via ZOOM
Anmeldeschluss   |   21.10.2022

Kostenfrei

 

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Weitere Angebote: