#connect-Learning-Lab
White Allyship – Ein Raum zum Austauschen und Vernetzen

Du bist eine weiße Fachkraft, die sich für eine rassismuskritische Praxis einsetzt?
Du würdest dich gern mit anderen Kolleg_Innen über deine Unsicherheiten austauschen?
Du suchst einen Raum zu Vernetzung, um Neues zu lernen, Fälle oder Konzepte zu besprechen oder um Materialien und Methoden gemeinsam kritisch zu sichten und auszuprobieren?

Dann bist Du hier genau richtig. Im Rahmen dieser halbtägigen Veranstaltung stehen Vernetzung und Austausch im Mittelpunkt. Entlang der von allen Teilnehmenden mitgebrachten Themen und Fragen verabreden wir zunächst das gemeinsame Vorgehen. Dazu bedienen wir uns der Methode des Open Space.
Ob offene Frage, kollegiale Fallberatung oder gemeinsames Projektbrainstorming, für all das gibt es Raum und Möglichkeiten.
Wir, Dana & Kathrin – zwei weiße Trainerinnen – stehen euch dabei mit unserer Expertise und Erfahrung zur Seite.

Referierende: Kathrin Pollow & Dana Meyer

 

Termin
02. Dezember 2022  |  09:00 – 13:00 Uhr
Ort | Digital via ZOOM
Anmeldeschluss | 25. November 2022
Kostenfrei

 

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Bitte beachte unsere Veranstaltungshinweise!

Weitere Angebote: