Gunter Neubauer arbeitet seit 2003 im eigenen Institut SOWIT und befasst sich schwerpunktmäßig mit Genderfragen sowie Männer- und Jungenthemen im Bereich Pädagogik, Bildung und Gesundheit. Er ist Mitautor der Männergesundheitsberichte 2010, 2013 und 2016 und der Broschüre „Essstörungen bei Jungen und Männern“ der Landesfachstelle Essstörungen NRW (2019)