FUMA & FRIENDS

...ein neues Format

Mit unserem digitalen Format Fuma & Friends werden wir mit
Vertreter_innen befreundeter Organisationen ins Gespräch kommen
und regelmäßig über aktuelle und spannende Themen sprechen.
Dabei wollen wir auch über den eigenen Tellerrand blicken und auch
Inhalten Raum geben, die auf den ersten Blick vielleicht überraschen werden.

 

Du hast Ideen für eine Zusammenarbeit?
Melde dich gerne und nimm Kontakt zu uns auf…  wir sind ganz Ohr!

 

Bevorstehende FUMA & Friends Veranstaltungen

Diskurse – Zuschreibungen – Auswege. Zugehörigkeiten und Erfahrungen von POC Eltern in der Migrationsgesellschaft.
Termin   |   16. Juli 2020   |   10:00 – 11:00 Uhr
In diesem Webtalk wollen wir aus der Perspektive von PoC Eltern über Erfahrungen in der Migrationsgesellschaft erzählen. Dabei geht es um eigene Sozialisationsinhalte und -erfahrungen, aber auch um die Kontinuität von Selbst- und Fremdbildern bei nachkommenden Generationen in einer weißen Mehrheitsgesellschaft. Im Gespräch werden wir immer wieder auf Studien zum Thema zurück greifen sowie Handlungsmöglichkeiten für PoC Eltern besprechen.

Referent*innen:
PROF’IN DR’IN EMRA ILGÜN-BIRHIMEOGLU |  IUBH Internationale Hochschule / Vorstandsmitglied bei FUMA e.V.
BIROL MERTOL |  Bildungsreferent FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW

 

Grundlagen: Wie geht das mit dem Datenschutz?
Termin   |   03
. Juli 2020   |   11:00 – 12:00 Uhr

Die Bedeutung des Datenschutzes ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Viele Fachkräfte, die mit „Daten“ arbeiten, sehen sich mit Umgestaltungen sowie Haftungsrisiken konfrontiert, die sie verunsichern. Inwieweit gilt für mich die DSGVO? Wann brauche ich eine Datenschutzerklärung? Wie ist das mit den Bildrechten? Was ist mit WhatsApp und anderen Social-Media-Plattfomen? Das Web-Seminar will diese Unsicherheiten aufnehmen, ihnen begegnen, Grundsätze der DSGVO erklären und anhand konkreter Beispiele Tipps für die Handhabung in der Praxis geben. Da das Web-Seminar in erster Linie Grundlagenkenntnisse vermitteln soll, gehören Datenschutzbeauftragte nicht zur Zielgruppe.

Referentin:
BRITTA SCHÜLKE | Volljuristin, stellvertretende Geschäftsführerin, AJS / Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen e. V.

 

Integrationsarbeit meets Kinder- und Jugendarbeit Inhouse!
Termin   |   1. September 2020   |   14:00 – 15:00 Uhr
Das Web-Seminar gibt einen Einblick in die 35-jährige Entwicklungsgeschichte des Internationalen Mädchenzentrums in Gladbeck wegweisend als Motor in der vielfältigen Mädchen- und Frauenarbeit und Inspiration eines ganzheitlich gewachsenen Systems der Kinder- und Jugend-Integrationsarbeit.

Referentin: ESTHER MONTZKA (Leitung Integrationsagentur Internationales Mädchenzentrum Gladbeck)

 

Melde dich gleich an und wähle bei der Anmeldung das gewünschte Web-Seminar.
Anmeldeschluss: jeweils einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung!

Diese Angebote sind für dich kostenfrei!

Weitere Angebote: