Mädchen- und Frauenrechte in der UNO

Von New York nach Deutschland

Juliane Rosin, Shila Block und Kerstin Schachtsiek waren im Frühjahr 2018 dabei als auf der 62. Sitzung der UNO Frauenrechtskommission in New York (Commission on the Status of Women, CSW) über die Rechte von Frauen und Mädchen verhandelt und diskutiert wurde. Hauptthemen waren die Stärkung von Frauen und Mädchen in ländlichen Gebieten und der Zugang zu digitalen Medien.

Drei Perspektiven, unterschiedliche Eindrücke und viele Ideen zur Umsetzung der UNO-Ziele hier bei uns in Deutschland.

Unsere Gäste nehmen uns mit nach New York, wenn sie über ihre Eindrücke diskutieren und geben uns einen Einblick, welchen Gewinn sie für ihre Arbeit in Deutschland daraus ziehen konnten.

Talk-Gäste:
Juliane Rosin (Deutscher Frauenrat)

Shila Block, Jugendbeobachterin (Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, DGVN)

Moderation: Kerstin Schachtsiek (Geschäftsführerin Bellzett, Bielefeld)

26. November 2018 | 18:00 – 19:00 Uhr

Technikcheck: 17:30 Uhr

Kostenlos

Für einen reibungslosen Ablauf loggen sich die Teilnehmende 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung in den Raum ein, um gemeinsam mit Theano Anastasiadou die Technik zu überprüfen.

 

Weitere Angebote: