FUMA DIGITAL

VERANSTALTUNGSKALENDER

Sandra Bau & Linda Kagerbauer

Sandra Bau (sie/ihr) ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit machtkritischer und diskriminierungssensibler Haltung in einer Praxis in Köln, Dipl. Sozialarbeiterin/Dipl. Sozialpädagogin, Fat Aktivistin und vernetzt sich zu den Themen trans_sensible Haltung in der therapeutischen Arbeit, Fat Activismus in Köln und davor in Frankfurt mit der fettaktivistischen Gruppe fetter_widerstand (Artikel verfasst, Fortbildungen und Veranstaltungen durchgeführt). Darüber hinaus Teil des Kollektivs lila_bunt (queer_feministische Bildungshaus in Zülpich).

Linda Kagerbauer (sie/ihr) ist freiberufliche Referentin, Autorin und Netzwerkerin zu und in den Themen Fat Aktivismus, Mädchen*politik, Generationendialoge, neoliberale Transformationsprozesse, Bündnispolitiken und intersektionale Feminismen. Gemeinsam mit Sandra Bau hat sie die fataktivistische Gruppe der fette_widerstand in Frankfurt gegründet. Gemeinsam haben sie Artikel geschrieben und Fortbildungen sowie Veranstaltungen konzipiert. Zudem ist sie gemeinsam mit Sandra Bau Teil des Kollektivs lila_bunt, das queer_feministische Bildungshaus in Zülpich. Darüber hinaus ist Linda Referentin für Mädchenpolitik und Kultur im Frauenreferat der Stadt Frankfurt.