Don't worry - be digital

Auch wir leben derzeit im täglichen Ausnahmezustand und arbeiten in den nächsten Wochen im Homeoffice. Hier sind wir wie gewohnt per mail zu erreichen. Auch, wenn wir alle jetzt auf Vieles, das uns wichtig ist, verzichten müssen, könnt ihr auf unseren Support zählen.

Unsere geplanten Präsenzveranstaltungen werden vorerst bis zum 1. August nicht stattfinden. Damit wir aber weiter in Kontakt und im Austausch bleiben, haben wir uns etwas einfallen lassen:

  • Für unsere abgesagten Präsenzveranstaltungen werden wir uns um neue Alternativtermine im Herbst bemühen. Die Termine werden aber nicht ganz ersatzlos abgesagt: wir bieten euch  “Ersatz”-Webinare an, um jetzt schon mal digital in das jeweilige Thema einzusteigen.
  • Darüber hinaus erweitern wir unsere digitalen Angebote. Für die nächsten Wochen haben wir für euch einserseits weitere kostenfreie “Ekstra”-Webinare – einige davon im Talk-Format als digitale Sprechstunde – entwickelt. Andererseits bieten dir unsere FUMA-Lernkarten die Möglichkeit, dich digital zu Themen deiner Wahl fortzubilden.

 

Wenn du eine Idee für ein Thema, ein Webinar-Format
und Lust auf eine Zusammenarbeit hast, dann nimm Kontakt zu uns auf!

 

Digitaltag 2020

  • Entdecke die Möglichkeiten im Rahmen des Digitaltags 2020.
    Session 1  |  19.  Juni  2020   |   10:00 – 11:00 Uhr
    Session 2  |  19.  Juni  2020   |   13:00 – 14:00 Uhr
    Wir beteiligen uns zum ersten Mal beim deutschlandweiten Digitaltag 2020 mit den beiden für dich kostenfreien Angeboten:
    In zwei Sessions bieten wir dir die Möglichkeit, unsere digitalen Angebote kennen zu lernen. In unserer FUMA-Tour begleiten wir dich bei unseren besonderen Stadtrundgang, tauchen mir dir ein in unseren „Jump IN“ Basiskurs und entdecken mir dir gemeinsam unsere Micro Learnings.
    Zur Anmeldung

 

"Ersatz"-Webinare

  • Veranstaltung im Rahmen der #connect community: 
    Digitale Jugend. Das Gefährliche und die Gefährdeten

    Ein dreiteiliges Webinar zu Mediengebrauch, Moralpaniken und pädagogischen Herausforderungen
    Gast: Dr. Nils Schuhmacher

    Termine   |   24. Juni, 02. & 10. Juli 2020   |   je 14:00 – 15:00 Uhr
    Schon immer haben sich im Reden der Erwachsenen über die Jugend verschiedene Fragen miteinander verbunden: was ist gefährlich und was gefährdend? Wer ist überhaupt gefährdet? Was muss kontrolliert werden? Und wie? Wer braucht Schutz? Wer Aufklärung? Wer eine Grenze?
    Zur Ausschreibung und Anmeldung.

 

"Ekstra"-Webinare

  • Der Anti-Bias-Ansatz zur Stärkung einer diversitätsreflektierten Haltung
    Referent: Birol Mertol (FUMA)

    1. Termin   |   06. Mai 2020   |   14:00 – 15:00 Uhr   |   A U S G E B U C H T
    2. Termin   |   09. Juni 2020   |   14:00 – 15:00 Uhr

    Der Anti-Bias-Ansatz ist eine Form der antidiskriminierenden Bildungsarbeit und behandelt die Themen Vorurteile, Macht und Diskriminierung. Die Auseinandersetzung mit dem Ansatz und seiner Ziele kann eine diversitätsorientierte Haltung stärken, die für unsere Praxis wertvoll ist. In diesem Webinar wird der Anti-Bias-Ansatz mit seinen Zielen vorgestellt und die Verbindung zur pädagogischen Praxis aufgebaut.
  • EmPOWERment?! How to share my Power!
    Referentin: Filiz Sirin (FUMA)
    Termin   |   25. Mai 2020   |   11:00 – 12:00 Uhr   |   A U S G E B U C H T

    Termin   |   22. Juli 2020   |   11:00 – 12:00 Uhr
    In diesem Webinar nähern wir uns den Facetten des Empowerments und sprechen darüber, wie wir durch Selbstreflektion mehr Sensibilität für Diskriminierungserfahrungen erlernen können.
  • Integrationsarbeit meets Kinder- und Jugendarbeit Inhouse!
    Referentin: Esther Montzka (Leitung Integrationsagentur Internationales Mädchenzentrum Gladbeck)
    Termin   |   30. Juni 2020   |   14:00 – 15:00 Uhr
    Das Webinar gibt einen Einblick in die 35-jährige Entwicklungsgeschichte des Internationalen Mädchenzentrums in Gladbeck wegweisend als Motor in der vielfältigen Mädchen- und Frauenarbeit und Inspiration eines ganzheitlich gewachsenen Systems der Kinder- und Jugend-Integrationsarbeit.

  

Melde dich gleich an und wähle bei der Anmeldung das gewünschte Webinar!
Anmeldeschluss |  Die Anmeldung läuft jeweils einen Tag vor dem jeweiligen Webinar ab!

Wir freuen uns, dich vorerst digital und auch bald wieder physisch zu treffen.

 

TAKE CARE! STAY AT HOME! BE DIGITAL!