Specials

Jährlich wechselnde Specials ergänzen das Angebotsspektrum der FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW. Mit diesen besonderen Angeboten werden neue Formate ausprobiert, wird kurzfristig auf bestimmte Entwicklungen oder Ereignisse reagiert oder neue, unkonventionelle Kooperationen erprobt. 

Im Jahr 2018 wird der etablierte „Essener Dialog“ beispielsweise zum neuen Format „FUMA Trialog“ weiterentwickelt. Außerdem ist eine große Kooperationsfachtagung mit dem Deutschen Jugendinstitut sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik und der Bundesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit geplant.

Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.