Neues aus NRW

Fachtagung:Genderpädagogik in der Jugendarbeit - ein Diskurs zwischen Forschung und Praxis, 03.03.17, Bielefeld

Die Tagung hat das Ziel, Ergebnisse aus dem ethnographischen Forschungsprojekt "Selbstbestimmung und Geschlecht. Bildungsqualitäten genderpädagogischer Angebote der Jugendarbeit und im Kontext von (Ganztags-) Schule" vorzustellen und Praxis- und Forschungsperspektiven zusammenzubringen.

Folgende Fragen werden im Mittelpunkt der Tagung stehen:

  • Welches Erkenntnispotenzial hat ein ethnographischer Forschungszugang im Feld der Jugendarbeit?
  • Wie stellen sich genderpädagogische Angebote der Jugendarbeit in ihrer Vielfalt dar?
  • Was bedeuten doing gender und undoing gender von Jugendlichen im Rahmen von Jugendarbeit konkret?
  • Wie nutzen Jungen und Mädchen Projekte, an denen sie im Rahmen von genderpädagogischen Schulkooperationen der Jugendarbeit teilnehmen?
  • Welche Schlussfolgerungen ergeben sich aus den Ergebnissen des Forschungsprojekts für die genderpädagogische Jugendarbeit?

Das Programm finden Sie unter www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/ag1/Dokumente/fachtag_gender_2017.pdf

29.01.2017