Neues aus der Fachstelle

SAVE THE DATE: 30 Jahre Geschlechterpädagogik in NRW. Eine Bilanz- und Perspektivveranstaltung am 08.02.17 in Gelsenkirchen

Der Termin für die gemeinsame Bilanz- und Perspektivveranstaltung der landesweiten Träger zur Geschlechterpädagogik (LAG Mädchenarbeit NRW, LAG Jungenarbeit NRW, LAG Autonome Mädchenhäuser NRW, FUMA Fachstelle Gender NRW) musste auf den 08.02.2017 geändert werden.

Die Entwicklungen und Veränderungen in der Geschlechterpolitik in den letzten 20-30 Jahren sollen reflektiert werden und in der Fachtagung Ausdruck finden. Wie ein (neuer) diversitäts-/vielfaltbewusster und -bezogener Kinder- und Jugendförderplan für NRW ausschauen kann, soll dabei diskutiert werden.

Die Tagung richtet sich an alle Akteur_innen aus der Kinder- und Jugendhilfe.

Eine detailliertere Einladung mit Anmeldemöglichkeit wird noch erfolgen. Wir bitten, den Termin bereits jetzt vorzumerken.

04.10.2016