#connect - Qualifizierungsreihe zur gender- und diversitätsreflektierten Arbeit im Kontext von Migration und Flucht

„Flexibel, ortsunabhängig und nachhaltig…“

…lautet die Idee unserer neuen Blended Learning-Qualifizierungsreihe „#connect – Qualifizierung zur gender- und diversitätsreflektierten Arbeit im Kontext von Migration und Flucht“.

Auf unserer Onlineplattform https://www.gender-login.de bieten wir Fachkräften für ihre pädagogische Arbeit eine nachhaltige Blended Learning-Qualifizierungsreihe zur Stärkung der Handlungssicherheit in der Begleitung und Unterstützung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen sowie zur Vernetzung der Akteur_innen.

Unsere Qualifizierungsreihe wird aus sechs thematischen Modulen bestehen, ist für eine Laufzeit von neun Wochen konzipiert und enthält eine aufeinander abgestimmte Mischung aus zwei Präsenztagen sowie Online-Phasen.

Die Teilnehmenden erwartet eine Vielzahl an Angeboten wie selbstgesteuerte Online-Lerneinheiten, Webinare (Web-Seminare/ -Talks), praktische Übungen und weitere Anregungen für die Praxis sowie Diskussionen mit Expert_innen und kollegialem Austausch.

Themen:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Diversitätsreflektierte Pädagogik
  • Genderpädagogik
  • Sensibilisierung für Traumata
  • Partizipation und Empowerment

Durch Wissen, Reflexion, Haltung, Austausch und Praxistransfer möchten wir gemeinsam mit Ihnen eine gender- und diversitätsreflektierte Arbeit im Kontext von Migration und Flucht gestalten und weiterentwickeln.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Sarah Navarro

T: 0201 – 185088 – 16

E-Mail: sarah.navarro@gender-nrw.de

Termin für den ersten Durchlauf (Beta-Test): 03.09. – 05.11.2018

Kosten: keine

 

Weitere Angebote: