Fachberatung

Beratungsangebote der FUMA Fachstelle Gender NRW

Die FUMA Fachstelle Gender NRW berät Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Arbeitskreise der Mädchen- und Jungenarbeit sowie interessierte Einzelpersonen aus der Praxis der Kinder- und Jugendarbeit/ Jugendhilfe, Politik und Wissenschaft z. B. bei den folgenden Fragen:

  • Sie wollen Mädchen und/oder Jungen über geschlechtersensible Angebote besser erreichen?
  • Sie wollen Ihre Organisation, Ihre Angebote oder Maßnahmen gendersensible gestalten?
  • Sie wollen Ihre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung interkulturell öffnen?
  • Sie haben sich bereits mit dem Thema Gender Mainstreaming und Cultural Mainstreaming befasst und wollen Ihre Grundsätze (neu) überprüfen oder auf einen aktuellen Standard bringen?

Die Beratung erfolgt je nach Wunsch telefonisch, in der FUMA Fachstelle Gender NRW in Essen oder in Ihrer Einrichtung vor Ort. Die Fachberatung orientiert sich an Ihren  spezifischen Interessen und Bedarfen. 

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.