Ausgabe 10/2017 Newsletter FUMA Fachstelle Gender NRW

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hier senden wir Ihnen den aktuellen Newsletter der FUMA Fachstelle Gender NRW. Wir wünschen allen eine anregende Lektüre.

Neues aus der Fachstelle

Große Veränderungen bei der FUMA Fachstelle Gender NRW
Im Januar stehen einige Veränderungen bei der FUMA Fachstelle Gender NRW an! Nach unserem Umzug in neue Büroräume und viel Teamzuwachs, wird es im Januar auch "äußerliche" Veränderungen geben.    weiter
Rückblick "Essener Dialog 2017"
Der Essener Dialog 2017 fand am 16. November in den neuen Räumlichkeiten der Fachstelle in Essen statt. Es war ein sehr gelungener Abend mit einem spannenden Vortrag und einer spannenden Diskussion.    weiter
Das FUMA Baby ist da
Mutter und Baby sind wohlauf und freuen sich schon auf den ersten Besuch der Fachstelle.    weiter
Das erste FUMA Webinar jetzt online schauen!
Unser allerstes FUMA Webinar zum Thema "Körpernormierung und fatshaming" mit der wundervollen Magda Albrecht steht nun online zum nachschauen bereit.    weiter

Neues aus NRW

Fortbildung "Gefahren im Internet – Sexting, Grooming, Cybermobbing" am 29.01.18 in Herne
Die von der Fachpool GmbH veranstaltete eintägige Fortbildung richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung & Interessierte.    weiter
Multiplikatorinnen- und Multiplikatoren-Qualifizierung „Herausfordernde Verhaltensweisen bei Kindern und Jugendlichen” am 6.-8.12.17 in Bielefeld
Die vom Transfer e.V. veranstaltete Qualifizierung richtet sich an Personal- und Ausbildungsverantwortliche von Kinder- und Jugendreisen.    weiter
Fortbildung "Von einseitigen Geschichten und vielfältigen Realitäten: Der Anti-Bias Ansatz im Kontext von Flucht & Migration" am 14. und 15.03.18 in Bergisch Gladbach
Die von der Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit Nordrhein-Westfalen e.V. veranstaltete zweitägige Fortbildung zum Anti-Bias Ansatz findet im März 2018 in Bergisch Gladbach statt und richtet sich an Fachkräfte aus Pädagogik und Bildung.    weiter
Seminar "Vorurteile verlernen: Anti-Bias, Diversity und soziale Inklusion"
Der Workshop vermittelt durch kurze fachliche Inputs und interaktive Übungen Anregungen für einen vorurteilsbewussten Umgang mit vielfältigen Potenzialen und Barrieren für die Bildungsarbeit.    weiter

Neues bundesweit / international

Workshop & Argumentationstraining „junge gegenargumente“ am 9.+10.12 in Berlin
Das Projekt "junge gegenargumente" startet in die nächste Runde. Diesmal findet der zweitägige Workshop, der sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene richtet, Anfang Dezember in Berlin-Spandau statt.    weiter
Qualifizierungsreihe "Flucht - Migration - Kultur - Vielfalt: Chancen & Herausforderungen im Umgang mit Vielfalt", Januar bis Dezember 2018 in Wallenhorst
Diese Zusatz-Qualifizierung mit insgesamt vier Modulen wird von der Bildungsagentur Dammer Berge in Kooperation mit der LEB für pädagogische Fachkräfte angeboten.    weiter
Fachkräfteaustausch "Diversity, Gender, Democracy and Extremism" 29.04.-06.05. und 27.10-06.11.18 in Chemnitz und Israel
Deutsch-Israelischer Fachkräfteaustausch mit den Themenschwerpunkten Diversity, Gender, Demokratie und Extremismus wird gemeinsam mit der LAG Mädchen und junge Frauen, der LAG Jungenarbeit sowie dem LAK Mobile Jugendarbeit durchgeführt und findet in Form von Seminaren und Workshops, Austausch und Gruppenaktivitäten statt.    weiter
Seminar "Gefühlt anders - Homosexualität und Transidentität bei Kindern und Jugendlichen" am 25.04.18 in Chemnitz
Das von der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. veranstaltete Seminar richtet sich an Fachkräfte der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit.    weiter
Weiterbildung zum Jungenarbeiter* Differenz- und geschlechterbewusstes Arbeiten mit Jungen* und jungen Männern*, Januar bis November 2018 in Karlsruhe
Die LAG Jungenarbeit Baden-Württemberg wird 2018 eine innovative und aktualisierte Qualifikation für interessierte Fachmänner* anbieten. Neben bewährten Trainern* wurden drei neue Trainer*innen gewonnen und die Inhalte überarbeitet bzw. erweitert.    weiter

Veröffentlichungen / Jobs

"Gender raus!" 12 Richtigstellungen zu Antifeminismus und Gender-Kritik
Die gemeinsam vom Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung und der Rosa-Luxemburg-Stiftung herausgegebene Broschüre stellt zwölf gängigen antifeministischen Positionen Richtigstellungen gegenüber und gibt Hintergrundinformationen. Sie liefert Argumente, z.B. gegen überkommene und national-konservative Vorstellungen von Familie und der Rolle und vermeintlichen Zuständigkeiten von Frauen für Kindererziehung oder dagegen, Geflüchtete als `Gefahr von außen´ darzustellen und damit rassistische Ausgrenzungen zu legitimieren.    weiter
Umfrage: Fachberatungsstellen und die Digitalisierung geschlechtsspezifischer Gewalt
Im Frühjahr 2017 nahmen die Fachberatungsstellen, die dem bff angeschlossen sind, an einer Erhebung zu deren Erfahrungen und Einschätzungen zu digitaler Gewalt gegen Frauen und Mädchen teil. Der bff veröffentlicht an dieser Stelle eine Expertise zur Auswertung der Umfrage.    weiter
Veröffentlichung "Fibel der vielen kleinen Unterschiede"
Die Fibel der vielen kleinen Unterschiede der Kampagne "anders und gleich – Nur Respekt Wirkt" wird seit 2011 von der LAG Lesben in NRW e.V. im Rahmen des „NRW-Aktions- plans für Gleichstellung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt – gegen Homo- und Transphobie“ publiziert, gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Gesund- heit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW.    weiter
Publikation: Themenheft "Klassismus"
Die Autor_innen der Publikation zeigen, was Klassismus ist, wie er eine gerechtere Gesellschaft verhindert; aber auch, was sich gegen Klassismus tun lässt.    weiter

Beiträge für den Newsletter:
Der Redaktionsschluss ist jeweils der 20. des Vormonats.

Das Team der
FUMA Fachstelle Gender NRW
Limbecker Platz 7
45127 Essen
Tel.: 0201-18 50 88-0
Fax: 0201-18 50 88-9
newsletter@gender-nrw.de
www.gender-nrw.de
www.gender-login.de

Logo: FUMA bei Twitter   Logo: FUMA bei Facebook Bild: FUMA Fachstelle Gender NRW

Bitte antworten Sie nicht auf diese Email, da diese Antworten nicht zugestellt werden, sondern nehmen Sie über fachstelle@gender-nrw.de Kontakt mit uns auf.

Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, finden Sie hier unseren aktuellen Newsletter auf unserer Internetseite. Durch die Nutzung eines neuen Verteilers versuchen wir Doppelungen beim Erhalt des Newsletters zu vermeiden. Sie können diesen Newsletter an- und abmelden Im Internet unter www.gender-nrw.de