Ausgabe 01/2017 Newsletter FUMA Fachstelle Gender NRW

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hier senden wir Ihnen den aktuellen Newsletter der FUMA Fachstelle Gender NRW. Wir wünschen allen eine anregende Lektüre.

Neues aus der Fachstelle

SAVE THE DATE: FUMA Fachtagung am 12. Mai 2017 in Köln
Die Fachtagung 2017 widmet sich in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung Berlin dem Thema "Wegschauen geht nicht – Rechtsextremismus // Geschlechter // Prävention".    weiter
Gender-Geocaching - Methodenworkshop, 15.03.17, Essen
Im Workshop wird die Methode Geocachen ausprobiert und erlernt wie selbst Caches gelegt und ihnen Texte beigefügt werden können.    weiter
Fachtagung: Alles so schön bunt hier und vielfältig, 01.-02.03.17, Walberberg
Mit einem Workshop zum Anti-Bias Ansatz beteiligt sich die FUMA Fachstelle Gender NRW an der Tagung, veranstaltet von Erzdiözese Köln, Transfer e.V. und der Jugendakademie Walberberg.    weiter
Ausstellungsorte für die Wanderausstellung "Cross-Dressing"
Teilen Sie uns geeignete und spannende Ausstellungsorte für unsere Wanderausstellung "Cross-Dressing" mit.    weiter

Neues aus NRW

Fachtagung: Cross Work - wenn Männer mit Mädchen arbeiten, 09.02.17, Aachen
Ein dreijähriges Projekt des Aachener Vereins ax-o endet im Februar 2017. Eine Fachtagung am 9.2.2017 in der Nadelfabrik in Aachen bildet den Abschluss.    weiter
Fachtagung: Partizipation schafft Gesundheit - Strategien zur Gesundheitsförderung für lesbische, bisexuelle und queere Frauen*,17. und 18.02.17, Dortmund
Auf der Tagung des partizipativen Forschungsprojektes Queergesund* sollen Strategien zur Gesundheitsförderung für lesbische, bisexuelle und queere Frauen* diskutiert und weiterentwickelt werden.    weiter
Fachtagung:Genderpädagogik in der Jugendarbeit - ein Diskurs zwischen Forschung und Praxis, 03.03.17, Bielefeld
Die Tagung hat das Ziel, Ergebnisse aus dem ethnographischen Forschungsprojekt "Selbstbestimmung und Geschlecht. Bildungsqualitäten genderpädagogischer Angebote der Jugendarbeit und im Kontext von (Ganztags-) Schule" vorzustellen und Praxis- und Forschungsperspektiven zusammenzubringen.    weiter
Tagung: #body*talk - Rollenbilder, Schönheitsdiktate und Empowerment im Netz, 04.03.17, Köln
Die diesjährige Veranstaltung zum Internationalen Frauentag legt ihren Fokus auf Körperbilder im Netz.    weiter
Fortbildung: Hast du keine Ehre!? Intensivworkshop zur Reflexion und Erarbeitung einer eigenen Haltung, 08.-09.17, Dortmund
Eine Veranstaltung im Rahmen der Fortbildungsreihe "Irgendwie Anders?!" der LAG /Fachstelle Jungenarbeit NRW.    weiter
Tagung: Weggehen und Dableiben: Migration, Geschlecht und Religion., 31.03.-01.04.17, Bochum
Jahrestagung der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft.    weiter

Neues bundesweit / international

Aufruf zum bundesweiten Girls’Day – Mädchen - Zukunftstag 2017
Die Bundesweite Koordinierungsstelle Girls’Day-Mädchen Zukunftstag startet die Kampagne, um Unternehmen und Organisationen zu motivieren, sich an diesem Tag aktiv zu beteiligen und Mädchen* einzuladen.    weiter
Fortbildung: Hinschauen und handeln! Prävention von sexuellen Übergriffen im Sport, 24.02.17, Salzburg
Um präventiv arbeiten zu können ist es wichtig, sich mit dem Thema sexualisierte Gewalt auseinander zu setzen. Das Seminar ermöglicht dazu Sensibilisierung anhand von Wissensvermittlung, Reflexion und Austausch. Ein weiteres Ziel ist das Aufzeigen von Handlungsperspektiven in den jeweiligen Vereinen.    weiter
Fachtagung: Rassismus und Abwertungserfahrungen von Jungen und männlichen Jugendlichen, 02.03.17, Frankfurt am Main
Eine Veranstaltung der "Fokus Jungs-Fachstelle für Jungenarbeit in Hessen" und die BAG Jungenarbeit e.V.    weiter
Fortbildung: Körperwissen, Lust und Liebe Sexualpädagogik mit Mädchen und jungen Frauen unter Berücksichtigung von Migration und Flucht, 10.-12.04.17, München
Eine Veranstaltung der IMMA e.V. – Initiative für Münchner Mädchen. Die Veranstaltung hat das Ziel, differenzsensible sexualpädagogische Bildungsangebote für alle Mädchen und jungen Frauen zu ermöglichen.    weiter
Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, 07.-09.05.17, Wolfsburg
Die 24. Bundeskonferenz der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros findet unter dem Motto „Kommune mit Zukunft - NUR mit Gleichstellung statt.    weiter
Vorankündigung: Kongress „Geschlechtervielfalt (er)leben, 22.-24.09.17, Magdeburg
Das Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. (KgKJH) lädt gemeinsam mit Trans-Inter-Aktiv in Mitteldeutschland e.V. (TIAM) und der Koordinierungsstelle Genderforschung und Chancengleichheit zum Kongress ein.    weiter
Aufruf: Lernpatinnen für das Projekt Girls Matter
Das Projekt „Girls Matter“ wird zwischen 2016 und 2017 von der Bundesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik e.V. und dem internationalen Network for Empowement in the Work with Girls in Ägypten, Tunesien, Marokko und Deutschland durchgeführt    weiter

Veröffentlichungen / Jobs

Neu erschienen: Betrifft Mädchen Heft 1/2017, Januar 2017: "„Siehst du mich? Mädchen und Anerkennung“
Mit diesem Heft sollen unterschiedliche Anerkennungs-Perspektiven und Bewältigungen von Nicht-Anerkennung thematisiert werden.    weiter
Arbeitshilfe für einen bewussten Sprachgebrauch gegen Ausgrenzung und Diskriminierung
Die Arbeitshilfe für einen bewussten Sprachgebrauch gegen Ausgrenzung und Diskriminierung wurde aktualisiert.    weiter
Broschüre: Gender_Sexualitäten_Begehren
Die Broschüre von quix - kollektiv für kritische Bildungsarbeit beleuchtet die Themen Gender_Sexualitäten_Begehren mit einer queer_feministischen, rassismuskritischen und intersektionalen Perspektive.    weiter
Neuveröffentlichung: Lehnert & Radvan: Rechtsextreme Frauen
Anhand von Beispielen aus der Beratungspraxis stellen die Autorinnen dar, mit welchen Herausforderungen Fachkräfte konfrontiert sind, und entwickeln darauf aufbauend spezifische Handlungsempfehlungen.    weiter
Neues Web-Portal: www.klischee-frei.de
Das neue Portal bietet gebündelte Informationen und praktische Hinweise für Bildungseinrichtungen, Arbeitgeber und auch Eltern, um eine klischeefreie Berufs- und Studienorientierung aufzubauen.    weiter
Stellenausschreibung einer Bildungsreferentin*
Die LAG Mädchen und junge Frauen in Sachsen e.V. sucht für die Fachstelle für Mädchen*arbeit und Genderkompetenz eine Bildungsreferentin* als Elternzeitvertretung ab dem 1. Mai 2017 für 32 Stunden wöchentlich.    weiter

Beiträge für den Newsletter:
Der Redaktionsschluss ist jeweils der 20. des Vormonats.

Das Team der
FUMA Fachstelle Gender NRW
Rathenaustraße 2-4
45127 Essen
Tel.: 0201-18 50 88-0
Fax: 0201-18 50 88-9
newsletter@gender-nrw.de
www.gender-nrw.de

Logo: FUMA bei Twitter   Logo: FUMA bei Facebook Bild: FUMA Fachstelle Gender NRW

Bitte antworten Sie nicht auf diese Email, da diese Antworten nicht zugestellt werden, sondern nehmen Sie über fachstelle@gender-nrw.de Kontakt mit uns auf.

Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, finden Sie hier unseren aktuellen Newsletter auf unserer Internetseite. Durch die Nutzung eines neuen Verteilers versuchen wir Doppelungen beim Erhalt des Newsletters zu vermeiden. Sie können diesen Newsletter an- und abmelden Im Internet unter www.gender-nrw.de