Neues aus der Fachstelle

Das FUMA Baby 2017 kommt und Filiz Sirin geht in den Mutterschutz.

Unsere liebe Filiz, die das Projekt #connect der FUMA Fachstelle Gender NRW betreut, verlässt uns für einige Monate, um sich um den "FUMA-Nachwuchs" zu kümmern.

 

Unsere liebe Kollegin Filiz Sirin ist ab Anfang November offiziell in den Mutterschutz gegangen. 

Bis voraussichtlich Mai 2018 übernimmt unsere neue Kollegin Ricarda Eppler ricarda.eppler(at)gender-nrw.de die Elternzeitvertretung. Für inhaltliche Fragen zum Projekt #connect steht Ihnen die Kollegin Christine Neumann christine.neumann(at)gender-nrw.de zur Verfügung. 

Für alle anderen Fragen kontaktieren Sie bitte die Kolleg_innen  unter fachstelle(at)gender-nrw.de 

 

 

26.10.2017