Neues aus der Fachstelle

Erstmalige Vorstellung von #connect – Qualifizierung zur gender- und diversitäts-reflektierten Arbeit im Kontext von Migration und Flucht

Das neuste Projekt der FUMA Fachstelle Gender NRW heißt - #connect - und wurde vergangene Woche erstmalig beim Vernetzungstreffen „Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten“ – veranstaltet vom Landesjugendring NRW – in...

   weiter

Stammtischparolen 2.0. - Antifeministische Hate Speech

Kerstin Schachtsiek und Marc Jelitto von der Fachstelle durften die aktuellen AK-Ruhr-Broschüre "Stammtischparolen 2.0. - Rechte Hetze im Netz" um einen Artikel zum Thema Antifiministische Hate Speech bereichern. Den gesamten...

   weiter

Rückblick FUMA Fachtag 2017

Am 12. Mai fand in Köln unser Fachtag 2017 zum Thema "Wegschauen geht nicht" statt. Die Teilnehmer_innen hörten spannende Impulsvorträge, nahmen an vertiefenden Workshops Teil und hatten die Möglichkeit im Rahmen einer...

   weiter

FUMA Veranstaltungstipp:Jungen_arbeit in der Migrationsgesellschaft, 22.06.17, 10- 16 Uhr

Jungen_arbeit in der Migrationsgesellschaft mit einem spezifischen Blick auf "Ehre und Männlichkeit" im Kontext des Jungenprojektes "Heroes". Die Veranstaltung wird von der FUMA Fachstelle Gender NRW angeboten und findet am...

   weiter

Fortbildung: Der Anti-Bias-Ansatz - vorurteilsreflektiert in der Berufsorientierung, 10.05.17, Essen

Diese Fortbildung richtet sich an Fach- und Lehrkräfte im ÜSB, die sich mit den Themen Vorurteile, Vielfalt und Diskriminierung auseinandersetzen möchten.

   weiter

Treffer 1 bis 5 von 13